Wir im Sport
KontaktTopthema: Mindestlohngesetz

Boule

Boule ist Cool!

Boule steht umgangssprachlich als Sammelbegriff für alle Kugelsportarten, wird jedoch im Freizeitsport in Deutschland - so auch an dieser Stelle - verwendet für die Kugelsportart Pétanque.

In der Regel spielen zwei Teams, die aus 1 bis 3 Spielern bestehen, gegeneinander. Ziel ist es, mit den eigenen Kugeln möglichst nah an eine Zielkugel (auch Schweinchen genannt) zu gelangen. Die Zielkugel und die gegnerischen Kugeln können dabei auch herausgedrückt oder weggeschossen werden.

Die Vorzüge liegen in der Simplizität der Spielidee und in der Tatsache, dass Spieldurchführung und spannende Spielerlebnisse ohne großen Technik- und Trainingsaufwand möglich sind.

Auf den nachfolgenden Seiten (in der linken Navigationsspalte) werden Materialien und Informationen zum Einsatz dieses Spiels in Vereinsgruppen vorgestellt und zum Download bereitgestellt:
- Geschichte
- Glossar
- LINKS
- Spielregeln
- Spielformen
- Sportabzeichen
- Trainingsaufgaben
- Turnierformen
- Crossboccia

Mein VIBSS

LSB Nordrhein-Westfalen

Meine Region

Wählen Sie ihre Heimatregion

Sammel-PDF

Merkliste

öffnen/schliessen

Aktuelle Umfrage

Das Mindestlohngesetz

Kann das neue Mindestlohngesetz in Ihrem Verein zu finanziellen Problemen führen - Spüren Sie bereits negative Auswirkungen oder bemerken Sie keine Nachteile in Ihrem Verein?

Nein, keine Nachteile
Ja, negative Auswirkungen
Mir ist das Gesetz nicht bekannt



Unsere Partner

Unser Sponsor

Seite drucken PDF von dieser Seite erzeugen Für die PDF-Ausgabe vormerken Zu den Favoriten hinzufügen Diese Seite weiterempfehlen
© 2016 VIBSS